Name:Nadine Hahnen
gelernter Beruf:Physiotherapeut
Fachgebiete:Therapie, Medizin
Geburtsjahr:1994
Aktueller Wohnort:Hohenlohekreis
Kontakt:Facebook

Hallo, ich bin Nadine und Mitgründer von UNAVIO, außerdem vertrete ich die weibliche Seite!

Die gewohnte Welt

Ich bin behütet aufgewachsen. Als Kind war ich viel draußen, ich spielte im Dreck, war mit dem Fahrrad oder Inlineskates unterwegs und ging mit meinen Eltern wandern. Ich liebte es, mich zu bewegen. Deswegen ging ich früh in das Leistungsturnen.

Mir war klar, dass hinter dem Schreibtisch sitzen, keine Option ist. Deshalb ging ich auf das Berufskolleg in Waldenburg und machte dort die Ausbildung zum Sport-und Gymnastiklehrer/ Physiotherapeuten. Für mindestens sechs Jahre und das mit siebzehn Jahren von Zuhause ausziehen, machten mir Angst.

Harald und Samuel waren ein eingeschworenes Team und das hat mich immer mehr angesteckt. Anfangs fiel es mir schwer mitzuhalten, immerhin waren sie mir viele Jahre voraus. Mir fiel es schwer Ziele für mich zu finden, die eine Chance hatten mich anzutreiben. Über Ziele im Leben und Selbstverwirklichung hatte ich mir noch nie Gedanken gemacht, warum auch? Ist doch alles schön, wie es ist?

Frauenpower

Als ich bemerkte, dass dies nur eine verzerrte Realität ist, begann ich mich jeden Tag mit meinen Glaubenssätzen, Zielen und Träumen auseinanderzusetzen. Ich beschloss, dass gewöhnlich nicht genug ist und als ich meine eigenen Ziele fürs Leben fand, beschlossen wir UNAVIO zu gründen.

Ich begann nach einem Zeitplan, jeden Tag für die Physiotherapie zu lernen, um in den Pausen Bücher über Marketing, Vertrieb und Cashflow zu lesen. Ich hatte zwei Baustellen und zusätzlich wurde meine Familie von Krankheit befallen. In diesem Teil meines Lebens lernte ich aus Problemen, Verbündete zu machen und aus Schmerz, Energie zu ziehen.

Neue Wege

Mittlerweile bin ich mit Firmeninhaberin bei UNAVIO GmbH und heize den Männern ordentlich ein. Ich habe zwei Ausbildungen absolviert, bin durchsetzungsfähiger als zuvor und habe eine große Portion an Selbstvertrauen. Das Wichtigste: Ich habe endlich eine Vision, für die es sich lohnt zu leben. Mittlerweile ist die Vorstellung, ziellos und ohne Vision durch das Leben zu gehen, unvorstellbar!

Das Schöne an dieser Vision ist, sie verändert die Welt! Ich bin überzeugt davon, dass diese Firma mit Menschen wie Dir und mir ein Puzzleteil einer größeren Geschichte ist. Ich weiß die Reise hat erst begonnen, doch wie heißt es noch gleich: Der Weg ist das Ziel!

Die Geschichte von UNAVIO