Sport- und Physioschule Waldenburg

Die Sport- und Physioschule Waldenburg ist eine der führenden Berufsfachschulen für Bewegungs- und Gesundheitsberufe in Deutschland und bildet seit mehr als vierzig Jahren junge Menschen zum Sportlehrer / Gymnastiklehrer und/oder zum Physiotherapeuten aus.

Ausbildung Sportlehrer

Die Ausbildung zum Sport- und Gymnastiklehrer schafft eine ideale Grundlage für die unterschiedlichsten Arbeitsfelder. Egal, in welchen Tätigkeitsbereichen Sie später tätig sein wollen, ob Fitness, Vereinssport, Tourismus, Wellness, Prävention oder Rehabilitation: Sie werden nach erfolgreichem Abschluss unserer anspruchsvollen Ausbildung ein kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Bewegung bzw. Bewegungstherapie sein.

Aus der Praxis für die Praxis

Künftige Sportlehrer bzw. Sporttherapeuten müssen auf die unterschiedlichsten Bewegungserfahrungen und auf ein breit angelegtes Praxisangebot zurückgreifen können. Dementsprechend steht die praktische Ausbildung gerade in den ersten beiden Semestern im Vordergrund.  Zu den praktischen Lehrfächern zählen „klassische Sportarten“ wie z. B. Leichtathletik, Sportspiele oder Schwimmen, Fächer mit gruppendynamischen oder musischen Inhalten wie Dance, Akrobatik und Aerobic, aber auch Bewegungsformen des Qigong aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Von Beginn an ist die Durchführung eigener Übungs- und Unterrichtseinheiten fester Bestandteil der Ausbildung.

Fitness – Trainer inclusive

Staatlich anerkannte Sport- und Gymnastiklehrer sind auch Spezialisten für ein kompetentes Fitnesstraining. In unserem modern ausgestatteten Bewegungszentrum vermitteln wir unseren Schülern alles, was dazu wichtig ist. Von der Geräteeinweisung über rehabilitative Trainingslehre bis hin zur medizinischen Trainingstherapie und Leistungsdiagnostik – unsere Absolventen sind Fachleute für gesundheitsorientiertes Fitnesstraining.

Physiotherapie-Ausbildung

Physiotherapie, der Beruf der Zukunft

Moderne Physiotherapie kann weit mehr als die altbekannte „Krankengymnastik“. Neben klassischen Behandlungsmethoden besitzt der NEUE Physiotherapeut ein breites Spektrum an Kompetenzen. Schließlich reicht sein Aufgabenfeld von der Behandlung von Frischoperierten bis zur Betreuung von Spitzensportlern.

Fachliche Betreuung: unsere Stärke – Ihr Vorteil

Bei uns lernen Sie, worauf es in der Therapie wirklich ankommt. Unsere Therapieexperten unterstützen Sie nicht nur im Unterricht, sondern auch beim Umgang mit Patienten. Wir lassen Sie bei Ihren Praktika in den Kliniken nicht allein: Statt der vorgeschriebenen 80 Stunden werden wir Sie mit über 480 Stunden bei Ihren Klinikeinsätzen betreuen.

Sport und Physiotherapie – die perfekte Kombi

Sportler brauchen Physiotherapeuten und Physiotherapeuten nutzen auch die Möglichkeiten, die Sport bietet.

Für diese Kombination steht unsere Ausbildung seit vielen Jahren. Bei uns können Sie unter einem Dach und betreut durch unser multiprofessionelles Lehrteam Sport- und Physiotherapeut werden. Eine einzigartige Ausbildungskombination, mit der Ihnen alle Türen offenstehen.

Erfolg, spricht für sich

Waldenburger Physiotherapeuten sind perfekt vorbereitet für anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgaben.

Sie arbeiten an Olympiastützpunkten, betreuen Spitzensportler und Nationalmannschaften, leiten Therapieabteilungen in Kliniken oder sind als Inhaber von Praxen und Gesundheitsstudios erfolgreich.

Fortbildungsinstitut

Ständig sich ändernde Bewegungs- und Therapieangebote verlangen von den Berufsvertretern sich diesen Entwicklungen anzupassen. Das Seminarangebot am Fortbildungsinstitut Waldenburg ist aktuell, breit gefächert und qualitativ hochwertig.